Denkzettel 177

Le­be al­so für das, wo­durch man un­mit­tel­bar ist, was man ist. 

Sø­ren Kierkegaard

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.