Denkzettel 122

Wenn die Ver­nunft auf­hört, kommt ein un­ge­zü­gel­ter Ver­stand zum Vorschein.
(Die Ver­nunft als Rei­te­rin des Ver­stan­des — auch ein schö­nes Bild.)

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.