Denkzettel 75

Ist Zeit wie Wind?
Wie wir den Wind selbst nicht se­hen kön­nen, son­dern nur sei­ne Wir­kun­gen, ver­neh­men wir Zeit nur über die Ver­än­de­rung an den Din­gen, die wir beobachten.
(Und sei es auch nur als un­se­re mü­ßi­gen Ge­dan­ken, die sich Zeit neh­men, um uns zu verändern.)
Ist Geist wie Wind?

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.