Denkzettel 68

Wir stel­len uns die Fra­ge nach dem Sinn des Le­bens, weil wir uns von der Ant­wort ei­ne Vor­schrift für un­ser je ei­ge­nes Le­ben er­hof­fen, wie die­ses dann rich­tig ge­lebt wird.
(Wir wol­len uns so aus un­se­rer Ver­ant­wor­tung für uns selbst stehlen.) 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.