Denkzettel 199

Wir sind doch letzt­lich al­le Nar­ziss­ten, mehr oder we­ni­ger. Ha­ben ein Selbst­bild, das wir schlei­fen, po­lie­ren, wa­schen, auf­hüb­schen, ganz nach un­se­rem Ge­schmack oder dem Ge­schmack, von dem wir, oder an­de­re, de­nen wir Kom­pe­tenz zu­schrei­ben, mei­nen, das die­ser nun en vogue sei.

Schließ­lich wol­len wir ge­liebt, ge­ach­tet, ge­wür­digt wer­den. Al­le, je, wenn auch aus ver­schie­de­nen Grün­den. (Und Absichten?)

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.