Denkzettel 145

Man könn­te das Le­ben ei­nes Men­schen in drei Ären (Äo­nen) ein­tei­len: das fremd­be­stimm­te Wer­den, das selbst­be­stimm­te Wer­den und das un­be­stimm­te Werden.

(Sie könn­ten auch mit Ler­nen, Wis­sen, Weis­heit über­schrie­ben wer­den; Weis­heit ist sou­ve­rä­nes Werden.)

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.