Denkzettel 89

Ist „ich“ ein Pro­no­men für (irgend)etwas Unsagbares?

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben.