Denkzettel 241

Das Den­ken zu fas­sen, mit Wor­ten als Ge­dan­ken zu bil­den, ist wie im Rau­schen des Wal­des ei­ne Me­lo­die her­aus­hö­ren zu können. 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht freigegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.